Zum Hauptinhalt springen

The engine company. DEUTZ®

DEUTZ begrüßt 40 neue Azubis

  • 30 neue Auszubildende am Standort Köln
  • Neuer Ausbildungsberuf Fachinformatiker gestartet
  • Start für den neuen Ausbildungsjahrgang auch in Ulm und Herschbach

Ein neuer Ausbildungsjahrgang ist heute bei der DEUTZ AG in das Berufsleben gestartet. 30 junge Frauen und Männer konnte das Unternehmen dazu am Standort Köln begrüßen.

DEUTZ Vorstandsmitglied Dr. Andreas Strecker wünschte den Jugendlichen im Rahmen einer Einführungsveranstaltung für ihren ersten Arbeitstag alles Gute. „Nun sind auch Sie Teil der neuen Dynamik unseres Unternehmens, denn Sie sind unsere Nachwuchskräfte von morgen“, so Dr. Andreas Strecker, Vorstand für Finanzen, Personal, Einkauf und Information Services. „Es ist uns ein Anliegen, Ihnen die besten Voraussetzungen für eine erfolgreiche Berufsausbildung zu bieten, und ich wünsche Ihnen für diesen besonderen Tag und Ihren zukünftigen Ausbildungsverlauf alles Gute!“

In den Einführungstagen, die Azubis des zweiten Lehrjahres gestalten, werden die Berufseinsteiger auf ihre Ausbildungszeit vorbereitet und lernen die verschiedenen Tätigkeitsfelder und Unternehmensbereiche kennen.

Auch an den DEUTZ Standorten in Ulm und in Herschbach konnte das Unternehmen heute neue Auszubildende begrüßen. In Ulm haben acht junge Frauen und Männer ihre Ausbildung begonnen, im Komponentenwerk Herschbach erlernen zwei Jugendliche einen gewerblich-technischen Beruf.   

Erstmals bietet DEUTZ seit diesem Jahr auch eine Ausbildung zum Fachinformatiker an. Mit diesem Ausbildungsberuf, der sich auf die Bereiche Systemintegration und Anwendungsentwicklung konzentriert, erweitert DEUTZ sein Ausbildungsportfolio im digitalen Bereich.

 

Ansprechpartner für diese Pressemitteilung der DEUTZ AG:

Public Relations
Janina Decker  
                                                                                                                          

Tel.: +49 (0)221 822-2493                                                    
Fax: +49 (0)221 822-15-2493                                  
E-Mail: janina.decker@deutz.com

 

 

Zurück