Zum Hauptinhalt springen
The engine company. DEUTZ®

Der Vorstand

Dr. Sebastian C. Schulte
Vorstandsvorsitzender (seit 13. Februar 2022)

Technische und zentrale Funktionen (ohne Produktion), Nachhaltigkeit

Finanzen, Personal und Information Services (interimistisch)

Geb. am 13.12.1978 in Wiesbaden, verheiratet, zwei Kinder

Ausbildung

1999 – 2003

Studium Wirtschaftswissenschaften an der Ruhr-Universität Bochum

2004 – 2008     

Promotion in Finance & Accounting an der Universität Cambridge (UK)

Beruflicher Werdegang

2008 – 2013

ThyssenKrupp AG, Düsseldorf/Essen

  • 2008 – 2011
    Projektleiter Mergers & Acquisitions
  • 2011 – 2013
    Abteilungsdirektor Corporate Programs
  • 2013 – 2014
    Leiter Beteiligungscontrolling

2014 – 2017

ThyssenKrupp Companhia Siderúrgica do Atlântico / Ternium Brasil, Rio de Janeiro (Brasilien)
CFO

2018 – 2020

ThyssenKrupp Marine Systems, Hamburg/Kiel
Geschäftsführer und CFO

Ab Januar 2021

DEUTZ AG, Köln
Mitglied des Vorstands

Dr.-Ing. Markus Müller
Vorstand

Forschung & Entwicklung sowie (interimistisch) Produktion und Einkauf

geboren am 31.1.1980 in Bonn, verheiratet, 2 Kinder

Ausbildung

2003 – 2006
Studium Maschinenbau an der Rheinischen Fachhochschule Köln

2006 – 2008
Master of Engineering an der Rheinischen Fachhochschule Köln    

2011
Promotion in Maschinenbau an der Universität Rostock

Beruflicher Werdegang

2006 – 2016
DEUTZ AG, Köln

  • 2006 – 2011
    Pre-Development Engineer for Exhaust Aftertreatment Systems
  • 2012 – 2014
    Head of Certification & Classification
  • 2013 – 2014
    Head of Application Engineering
  • 2014 – 2016
    Head of Research & Development System Integration

2016 – 2018
HJS Emission Technology GmbH & Co. KG, Menden
Mitglied der Geschäftsleitung

2018 – heute
DEUTZ AG, Köln

  • 2018 – 2021
    Senior Vice President Product Development & Technical Customer Support
  • Seit März 2021
    Mitglied des Vorstands

Michael Wellenzohn
Vorstand

Vertrieb, Marketing und Service

 

Geb. am 22.11.1966 in Chur/Schweiz, verheiratet, drei Kinder

Ausbildung

1983 – 1987
Ausbildung zum Kfz-Mechaniker

1989 – 1991
Matura auf dem 2. Bildungsweg (AKAD)

1991 – 1992
Ausbildung zum Pädagogen Lehrerseminar Sargans

1997
Berufsbegleitendes Seminar General Management for Executives, Universität St. Gallen

Beruflicher Werdegang

1987
Kfz-Mechaniker

1988 – 1989
„Profisportler“ Triathlon

1988 – 1992
Diverse Temporärstellen zur Finanzierung des Sports und der Ausbildung auf dem zweiten Bildungsweg

1993 – 1994
Oberschullehrer in Triesen (Liechtenstein)

1994 – 2013
ThyssenKrupp Presta AG

  • 1994 – 1997
    Produktmanager
  • 1997 – 1999
    Vertriebsleiter
  • 1999 – 2001
    Customer Business Manager VW
  • 2001 – 2003
    Bereichsleiter für alle Customer Business Units
  • 2003 – 2005
    Geschäftsführer ThyssenKrupp Presta SteerTec
  • 2006 – 2010
    Geschäftsführer ThyssenKrupp Presta Steering
  • 2011 – 2013
    Geschäftsführer ThyssenKrupp Chassis

Ab März 2013
DEUTZ AG, Köln
Mitglied des Vorstands