Zum Hauptinhalt springen
The engine company. DEUTZ®

Erfolgreiche Unternehmensführung bedeutet, dass es nicht allein auf das Erreichen gesteckter Ziele ankommt, sondern auch darauf, wie sie erreicht werden.

Gesetzestreue und die Einhaltung bestimmter Verhaltensstandards hat für uns höchste Priorität und dabei darf es keine Kompromisse geben. Unser Selbstverständnis, wirtschaftlichen Erfolg im Einklang mit gesellschaftlicher, unternehmerischer und ökologischer Verantwortung zu erzielen, spiegelt sich nicht nur in unserer Nachhaltigkeitsstrategie wider, sondern ebenso in unseren Verhaltenskodizes.

Unsere Verhaltenskodizes stellen eine Zusammenfassung wichtiger gesetzlicher Vorschriften, unternehmensinterner Richtlinien und wesentlicher Verhaltensnormen dar und zeigen auf, welches Verhalten wir im Geschäftsalltag voraussetzen.

Bei Fragen und Hinweisen im Hinblick auf unsere Verhaltenskodizes können sich unsere Mitarbeiter an den Compliance Officer wenden. Darüber hinaus haben außenstehende Dritte wie Kunden oder Geschäftspartner die Möglichkeit, Hinweise zu möglichen Compliance-Verstößen über unser Hinweisgebersystem zu melden, das hier zu finden ist.

DEUTZ-Verhaltenskodex Download als PDF / Stand September 2019

DEUTZ-Menschenrechtskodex Download PDF / Stand November 2022
 

Grundsatzerklärung entsprechend § 6 Abs. 2 LkSG

Mit unserer Grundsatzerklärung kommen wir den Anforderungen des zum 1. Januar 2023 in Kraft getretenen Lieferkettensorgfaltspflichtengesetzes nach und dokumentieren unsere menschenrechtlichen und umweltbezogenen Erwartungen sowohl an unsere eigenen Mitarbeiter als auch an unsere Lieferanten. Ihre Beachtung bzw. Umsetzung erachten wir als zwingende Voraussetzung für unser berufliches und geschäftliches.

Grundsatzerklärung
Download als PDF / Stand Dezember 2023