Zum Hauptinhalt springen
The engine company. DEUTZ®

Aktionärsstruktur

Zum Jahresende 2021 hielten nachfolgende Unternehmen mehr als 3 % der Anteile an der DEUTZ AG: Union Investment (Deutschland)
6,2 %, Ardan Livvey Investors B.V. (Niederlande) 5,0 %, Dimensional Holdings (USA) 4,8 %, DWS Investment (Deutschland), 4,3 %, Janus Henderson (Großbritannien) 4,2 %, AllianceBernstein (USA) 3,8 %, The Vanguard Group Inc. (USA) 3,4 %, Acadian Asset Management (Großbritannien) 3,2 % sowie Norges Bank Investment Management (Norwegen) 3,1 %.1

Stimmrechtsmitteilungen gemäß § 40 Abs. 1 WpHG sowie meldepflichtige Wertpapiergeschäfte von Führungspersonen nach Art. 19 MM-VO sind hier veröffentlicht.

1 Nasdaq Dezember 2021.