Zum Hauptinhalt springen
The engine company. DEUTZ®

Nutzungsbedingungen der DEUTZ Connect App

Die nachfolgenden Nutzungsbedingungen gelten für die Nutzung der von der DEUTZ AG, Ottostr. 1, 51149 Köln, betriebenen DEUTZ Connect App.

1. Annahme der Nutzungsbedingungen

Durch den Zugriff auf die DEUTZ Connect App und die Nutzung der DEUTZ Connect App erklären Sie sich mit diesen Nutzungsbedingungen einverstanden und willigen auch in die in diesen Nutzungsbedingungen enthaltenen Bedingungen der Datenschutzerklärung ein (siehe insbesondere Ziffer 2 dieser Nutzungsbedingungen). Insoweit willigen Sie auch in die Verarbeitung Ihrer in Ziffer 2 genannten personenbezogenen Daten ein. Wenn Sie diesen Nutzungsbedingungen nicht vollständig zustimmen, dürfen Sie die DEUTZ Connect App nicht nutzen. Ihre Zustimmung erklären Sie, indem Sie nach Verlassen der Willkommensseiten der DEUTZ Connect App auf der Ansicht "Nutzungsbedingungen" die Schaltfläche "Zustimmen" drücken.

2. Datenschutzerklärung

2.1 Verwendung Ihrer Daten

DEUTZ AG sammelt und verarbeitet Informationen über die Nutzung der Funktionen innerhalb der DEUTZ Connect App. So können diejenigen Bereiche der mobilen App identifiziert werden, die von besonderem Interesse für unsere Kunden sind. Zweck der Datenerhebung ist die kontinuierliche Verbesserung der DEUTZ Connect App. Wir verarbeiten Ihre unter Ziffer 2.2 und Ziffer 2.3 genannten Daten des Weiteren zur Pflege der Kundenbeziehungen, zur Steigerung unserer Produktqualität und zur Optimierung unserer Serviceprozesse und für eigene Marketingzwecke. Zudem werden Ihre Daten von DEUTZ Händlern (Ziffer 2.3) für die Zwecke der DEUTZ-Händler und von den in Ziffer 2.4 benannten Dritten gemäß den in Ziffer 2.4 beschriebenen Maßgaben genutzt.

Bitte akzeptieren Sie diese Nutzungsbedingungen nicht und brechen die Installation ab, beziehungsweise entfernen Sie die DEUTZ Connect App von Ihrem Mobilgerät, falls Sie mit der vorgenannten Nutzung Ihrer Daten nicht einverstanden sind.

2.2 DEUTZ AG erhebt und speichert Logfiles und Informationen, die die DEUTZ Connect App an DEUTZ AG übermittelt. Dies sind:

Motordaten (Motortyp, Motornummer, Motoridentifikation, Betriebsstunden, Software-Version des Motorsteuergeräts, Inhalt des Fehlerspeichers des Motorsteuergeräts) sowie die folgenden Triprecorder-Daten:

Steuergeräte Typ, Steuergeräte Seriennummer, Steuergeräte Softwareversion, Zuordnung Baureihe und Abgassystem, Steuergeräte Software, Fehlerspeicher 1, Motornummer , Lastspektrum (3D-Übersichtsdiagramm), Batteriespannung (2D-Übersichtsdiagramm), Höchstdrehzahl (2D-Übersichtsdiagramm), Öldruck (3D-Übersichtsdiagramm), Ladedruck (2D-Übersichtsdiagramm), Ladedruck (3D-Übersichtsdiagramm), Ladelufttemperatur (2D-Übersichtsdiagramm), Umgebungsdruck (2D-Übersichtsdiagramm), Ladelufttemperatur (3D-Übersichtsdiagramm), Abgastemperatur (2D-Übersichtsdiagramm), Kühlmitteltemperatur (2D-Übersichtsdiagramm), Einspritzdruck (2D-Übersichtsdiagramm), Einspritzregelung (2D-Übersichtsdiagramm), Aschebeladung, Rußbeladung, Abgasdruck vor Brenner (2D-Übersichtsdiagramm), Temperatur am SCR-Tank (2D-Übersichtsdiagramm), Abgastemperatur vor Oxidationskatalysator (3D-Übersichtsdiagramm), Abgastemperatur vor SCR-System (3D-Übersichtsdiagramm), Abgasdruck (2D-Übersichtsdiagramm), Motornummer, Zertifikationsnummer der Leistungsstufe, Motorbaureihe, Datensatz ID für Revision, Motordrehzahl, Leistung, Spezifikation des Abgasnachbehandlungssystems, Batteriespannung, Betriebssoftware Nummer, CAN Nummer, Zertifikat, Datensatznummer, EKZ Nummer (Zuordnung Baureihe und Abgassystem), Motorleistung, Motordrehzahl, Herstellungsdatum, Drehzahlregler Nummer, Geschäftspartner Bestellnummer, Geschäftspartner Transportnummer, Hauptzertifikatsnummer, Materialnummer, Material Nummer, Kundenlieferumfang, Überwachungsfunktionsnummer, Überwachungsstrategienummer, Bestellnummer, Mutterdatensatznummer, Transport Kundenlieferumfang, Spezial App-Nummer, V1 Daten, V1 Dachkurve, V2 Identifizierung

Es wird ausdrücklich darauf hingewiesen, dass die vorgenannten Daten bei jeder Verbindung Ihres Mobilgeräts mit dem Motorsteuergerät automatisch an die DEUTZ AG gesandt werden. Sie können diese Datenübersendung nur unterbinden, indem Sie die DEUTZ Connect App von Ihrem Mobilgerät entfernen.

2.3 Im Falle, dass Sie die Funktion 'SERVICEKONTAKT' nutzen, ein auf einer Karte abgebildetes Händler-Standort-Icon Ihrer Wahl nutzen sowie sodann die Funktion 'Motordaten senden' auswählen, übermittelt die DEUTZ Connect App die unter Ziffer 2.2 genannten Daten auch an die E-Mail-Adresse des von Ihnen durch Nutzung des Händler-Standort-Icons ausgewählten Händlers. Die Nutzung der Funktion 'Motordaten senden' erfordert zudem Ihre Eingabe der folgenden Daten: Firmenname Ihres Unternehmens, Firmen-E-Mail Adresse, Funktion (Flottenbetreiber, OEM [Maschinenbetreiber], Importeur, Händler, Werkstatt, Vermietung/Leasing, Endnutzer). Zusätzlich können Sie einen Freitext eingeben. Alle vorgenannten Daten (Ziffer 2.2, Firmenname, Firmen-E-Mail Adresse, Funktion, Freitext) werden bei Nutzung der Funktion 'Motordaten senden' an den von Ihnen ausgewählten Händler übermittelt.

Falls Sie unter der Funktion 'Händlersuche' die Schaltfläche 'Fotos' auswählen, können Sie zusätzlich zu den vorgenannten Informationen bis zu zwei auf Ihrem Mobilgerät gespeicherte Bilder im Bildformat des Mobilgeräts ebenfalls an den Händler übermitteln.

Sofern Sie zugestimmt haben, dass die DEUTZ Connect App Zugriff auf Ihre aktuelle Geo-Position hat, werden bei Nutzung der Funktion 'Motordaten senden' ebenfalls Ihe Standortdaten (GPS-Koordinaten) an den Händler übermittelt.

Alle von Ihnen an den Händler übermittelten Daten erhält immer auch DEUTZ AG.

Sie können die Datenübersendung gemäß dieser Ziffer 2.3 unterbinden, indem Sie die Funktion 'Händlersuche' nicht auswählen.

2.4. Datenerhebung und Verwendung von Nutzungsdaten durch Unternehmen des Google Inc. Konzerngruppe und der LimeSurvey GmbH

2.4.1 Das Nutzerverhalten der DEUTZ Connect App in den Bereichen Hauptmenü, Übersicht, Meine Geräte, Diagnose, Händlersuche und Händlerkontakt (Antippen von Schaltflächen sowie die Auswahl von Listeneinträgen) in den einzelnen Ansichten wird mit Hilfe des von Google Inc., USA oder einer der Beteiligungsgesellschaften der Google Inc. entwickelten Tools 'answers' (https://fabric.io/kits/android/answers) protokolliert.

Das Tool 'answers' protokolliert beim Export der Messdaten auch die Motordaten, die Anzahl der übermittelten Bilder sowie bei der Händlersuche die Suchbegriffe.

Das Tool 'answers' protokolliert die Anzahl der durchgeführten Messungen sowie die Anzahl der generierten PDF-Dateien und XML-Dateien.

Sie haben jederzeit die Möglichkeit, die Protokollierung des Nutzerverhaltens gemäß dieser Ziffer 2.4.1 abzuschalten, indem Sie diese Option in der DEUTZ Connect App unter Einstellungen deaktivieren.

2.4.2 Die DEUTZ Connect App sendet automatisch Fehlermeldungen für den Fall, dass die DEUTZ Connect App abstürzt oder hängt. Dies ermöglicht der DEUTZ AG, den Fehler zu untersuchen und die Stabilität der mobilen App für zukünftige Versionen zu verbessern. Diese Datenerhebung erfolgt mit Hilfe des Tools 'crashlytics' der Firma fabric, einer Tochtergesellschaft der Google Inc., USA (https://fabric.io/kits/android/crashlytics). Im Rahmen dieser Fehlerberichte sendet die DEUTZ Connect App Informationen an fabric über den Typ und die Version des Mobilgeräts, die Zeit, zu der der Fehler aufgetreten ist, das verwendete Feature und den Status der Anwendung, als der Fehler aufgetreten ist. Hierzu zählen die aktuelle Auslastung des Arbeitsspeichers, die Belegung des Speicherplatzes sowie der Stack-Trace. DEUTZ AG erhält von fabric eine Auswertung der Fehlermeldungen. Sie haben jederzeit die Möglichkeit, die Protokollierung der Fehlerberichte gemäß dieser Ziffer 2.4.2 abzuschalten, indem Sie diese Option in der DEUTZ Connect App unter Einstellungen deaktivieren.

2.4.3 Indem Sie die Schaltfläche 'Zukünftige e-Services' nutzen, können Sie in der DEUTZ Connect App an einer Umfrage teilnehmen. Zur Durchführung der Umfrage in der DEUTZ Connect App setzt die DEUTZ AG das Tool 'LimeSurvey' (https://www.limesurvey.org/de) der LimeSurvey GmbH, Umfragedienste & Beratung, Barmbeker Str. 7a, 22303 Hamburg, Deutschland, ein. Zweck der Umfrage ist die kontinuierliche Verbesserung der DEUTZ Connect App und der in der Umfrage beschriebenen Services. Der Nutzer erklärt sich damit einverstanden, dass die Antworten in aggregierter Form von der DEUTZ AG weiterverwendet und veröffentlicht werden können. Neben den Antworten werden bei der Internetkommunikation im Rahmen der Umfage zusätzlich IP Adresse, Datum und Uhrzeit des Zugriffs, Name der und URL der Umfrage, Betriebssystem und verwendeter Browser gespeichert. Die Übertragung dieser Daten erfolgt über eine verschlüsselte Verbindung (https).

3. Datenlöschung und Speicherdauer

Ihre personenbezogenen Daten werden gelöscht, wenn sie für die Zwecke, für die sie erhoben oder auf sonstige Weise verarbeitet wurden, nicht mehr notwendig sind. Ansonsten können Sie jederzeit ihre Rechte gem. Art. 17 DSGVO (Recht auf Löschung/“Vergessen werden“) wahrnehmen.

4. Allgemeines

Die DEUTZ Connect App System ermöglicht dem Nutzer nicht, einen Warenliefervertrag mit DEUTZ oder einem Dritten abzuschließen.

DEUTZ AG hat keine Haftung im Zusammenhang mit einem etwaigen zwischen dem Nutzer und dem DEUTZ-Vertriebshändler geschlossenen Vertrag, unter anderem dann nicht, wenn der DEUTZ-Vertriebshändler seine Leistung mangelhaft erbringt.

Gesetzliche Vorschriften über die Haftung der DEUTZ gemäß dem Gesetz über die Haftung für fehlerhafte Produkte (Produkthaftungsgesetz - ProdHaftG) bleiben unberührt.

Eine Haftung der DEUTZ AG für die Vollständigkeit, Richtigkeit oder Aktualität der Informationen, die im Zusammenhang mit der DEUTZ Connect App dem Nutzer zur Kenntnis kommen, ist ausgeschlossen. Die DEUTZ AG schließt des Weiteren die Haftung für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Informationen, die im Zusammenhang mit der DEUTZ Connect App dem Nutzer zur Kenntnis kommen, aus. Gleiches gilt insbesondere auch für allen anderen Websites, auf die mittels Hyperlink verwiesen wird. Für den Inhalt der verlinkten Websites sind ausschließlich die Betreiber verantwortlich. Die DEUTZ AG schließt daher die Haftung für den Inhalt verlinkter Websites aus. Die DEUTZ AG behält sich das Recht vor, Änderungen oder Ergänzungen der Informationen vorzunehmen, die im Zusammenhang mit der DEUTZ Connect App dem Nutzer zur Kenntnis kommen. Soweit diese Informationen in die Zukunft gerichtete Aussagen enthalten, stellen diese Aussagen Annahmen des Managements der DEUTZ AG dar, die bekannten sowie unbekannten Risiken und Ungewissheiten unterliegen. Die DEUTZ AG haftet daher nicht für in die Zukunft gerichtete Aussagen.

Die DEUTZ AG übernimmt keine Verpflichtung, in die Zukunft gerichtete Aussagen zu aktualisieren.

Die Haftungsausschlüsse und Beschränkungen der Ansprüche des Nutzers gelten nicht bei Vorsatz, bei grober Fahrlässigkeit gesetzlicher Vertreter oder leitender Angestellter sowie bei schuldhafter Verletzung wesentlicher Vertragspflichten. Bei schuldhafter Verletzung wesentlicher Vertragspflichten haftet DEUTZ AG - außer in den Fällen des Vorsatzes und der groben Fahrlässigkeit gesetzlicher Vertreter oder leitender Angestellter - nur für den vertragstypischen, vernünftigerweise vorhersehbaren Schaden.

Die Haftungsausschlüsse und Beschränkungen der Ansprüche des Bestellers in diesen Bedingungen gelten ferner nicht in den Fällen, in denen nach Produkthaf-tungsgesetz bei Fehlern des Liefergegenstandes für Personen- oder Sachschäden an privat genutzten Gegenständen gehaftet wird. Die Haftungsausschlüsse und Beschränkungen gelten auch nicht, wenn Mängel arglistig verschwiegen wurden oder deren Abwesenheit garantiert wurde oder wenn Leben, Körper und Gesundheit schuldhaft verletzt wurden.

5. Marken und Urheberrechte

Sämtliche in dieser App aufgeführten genannten Marken stehen im Eigentum der DEUTZ AG.

Sämtliche in dieser App veröffentlichten Informationen, Dokumente oder Darstellungen, einschließlich der Gestaltung der App selbst, sind alleiniges Eigentum der DEUTZ AG. Jede andere Vervielfältigung, Übertragung oder Verbreitung ist ohne die ausdrückliche Erlaubnis der DEUTZ AG untersagt.

6. Sonstige Regelungen

DEUTZ behält sich das Recht vor, die App jederzeit ganz oder teilweise einzustellen oder Änderungen oder Aktualisierungen an der App oder deren Inhalten jederzeit ohne vorherige Mitteilung vorzunehmen.

Aufgrund der Beschaffenheit des Internets und von Computersystemen übernimmt DEUTZ keine Gewähr für die ununterbrochene Verfügbarkeit der DEUTZ Connect App Website.

7. Online-Beilegung verbraucherrechtlicher Streitigkeiten

Wir weisen Verbraucher im Sinne von § 13 BGB auf folgendes Portal zur alternativen Streitbeilegung hin: ec.europa.eu/consumers/odr/  

(Verordnung (EU) Nr. 524/2013 über die Online-Beilegung verbraucherrechtlicher Streitigkeiten, kurz: ODR-Verordnung.) Die DEUTZ AG ist nicht bereit und nicht verpflichtet, an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle teilzunehmen.