Zum Hauptinhalt springen

The engine company. DEUTZ®

Chronik

DEUTZ kann mittlerweile auf eine lange Tradition zurückblicken. Mehr als 150 Jahre ist es her, dass Nicolaus August Otto und Eugen Langen mit der "N.A. Otto & Cie." die erste Motorenfabrik der Welt aus der Taufe gehoben haben – die Keimzelle der heutigen DEUTZ AG. Aus ihrer kleinen Werkstatt mit nur wenigen Mitarbeitern in der Kölner Altstadt ist ein Unternehmen mit starken Partnern und einer weltweiten Spitzenstellung in der Motorentechnologie geworden. Heute hat DEUTZ rund 4.000 Mitarbeiter und ist in 130 Ländern auf allen Kontinenten vertreten. Otto und Langen, Kaufmann und Erfinder der eine, Ingenieur und Fabrikant der andere, haben den Grundstein für die Motorisierung der Welt gelegt, ohne die unser heutiges Leben nicht mehr vorstellbar ist. Das Jahr 1864 markiert den Beginn einer langen und spannenden Geschichte, mit Meilensteinen, die nicht nur für DEUTZ bedeutend sind.