Zum Hauptinhalt springen

The engine company. DEUTZ®

„Girls‘ Day“ bei der DEUTZ AG 

  • Schülerinnen informieren sich bei DEUTZ über technische Ausbildungsberufe 
  • DEUTZ setzt auf weiblichen Nachwuchs im Maschinenbau 

In diesem Jahr lädt die DEUTZ AG wieder junge Frauen zum bundesweiten Aktionstag „Girls‘ Day“ in ihr Ausbildungszentrum ein. Unterstützt durch Ausbilder und Auszubildende haben technikaffine Schülerinnen am 26. April 2018 die Möglichkeit, die Welt der technischen Ausbildungsberufe bei DEUTZ zu entdecken.

Für die jungen Frauen ist dies eine Gelegenheit, Berufsfelder kennenzulernen, die sie im Prozess der Berufsorientierung sonst nur selten in Betracht ziehen. Neben einer Vorstellung der verschiedenen Ausbildungsberufe bei DEUTZ und einer Präsentation des Unternehmens mit seinem vielfältigen Produktportfolio erfahren die jungen Frauen in einem Info-Mobil der Arbeitgeberverbände alles über die möglichen Tätigkeitsfelder in der Metall- und Elektroindustrie. 

Die Förderung des weiblichen Nachwuchses im Maschinenbausektor liegt dem Unternehmen am Herzen. Deshalb beteiligt sich DEUTZ bereits seit vielen Jahren aktiv am „Girls‘ Day“. DEUTZ Vorstandsvorsitzender Dr. Frank Hiller ermuntert junge Frauen, sich für eine Ausbildung in der Metall- und Elektroindustrie zu entscheiden: „Wir wissen, wie wichtig es ist, weiblichen Nachwuchs im Maschinenbausektor zu fördern und bieten den Schülerinnen deshalb gerne die Gelegenheit, spannende Berufe hier bei uns hautnah zu erleben.“ 

Zurück