Zum Hauptinhalt springen
The engine company. DEUTZ®

DEUTZ zeigt Produktneuheiten auf ARA Rental Show 2019

  • DEUTZ stellt innovative Antriebslösungen im Leistungsbereich kleiner 19 kW vor
  • Neuer Motor DEUTZ D1.2 als umweltfreundliche und effiziente Hybridlösung
  • Wachsendes Verleihgeschäft bietet großes Potential für DEUTZ

Vom 17.–20. Februar 2019 präsentiert die US-amerikanische Tochter DEUTZ Corporation die vielseitigen Antriebslösungen des Unternehmens auf der ARA Rental Show (American Rental Association) in Anaheim Kalifornien, der Jahrestagung und Fachmesse für das Verleihgeschäft. Als Highlight zeigt DEUTZ innovative Antriebslösungen - zwei neue Dieselmotoren im Leistungsbereich kleiner 19 kW.

Der DEUTZ D1.2 ist in der Motorenfamilie der Neue in der Leistungsklasse kleiner 19 kW. DEUTZ geht mit diesem Motor und dem weiteren neuen Modell DEUTZ D1.7 noch stärker auf die Bedürfnisse von Kunden ein, die nach effizienten Antriebslösungen für Geräte wie Hubarbeitsbühnen, Schweißer, Grabenfräsen und kleine Kompaktlader suchen – Gerätetypen, die im Verleihgeschäft stark nachgefragt sind. Die Leistungsdaten können sich dabei durchaus sehen lassen. Der DEUTZ D1.2 ist ein Saugmotor, der in einer Drei-Zylinder-Konfiguration mit 1,2 Litern Hubraum und einer Motorleistung von bis zu 19kW angeboten wird. Das Modell DEUTZ D1.2 ist ein Innovationshighlight, denn es kann auch in Verbindung mit den neuen elektrischen E-DEUTZ-Produkten des Unternehmens verwendet werden. DEUTZ kann seinen Kunden numehr effiziente und umweltfreundliche Hybridlösungen als Komplettpaket anbieten.   

Als Spezialist im Austauschmotorengeschäft darf beim Messeauftritt der US-amerikanischen Tochter DEUTZ Corporation selbstverständlich auch der DEUTZ Xchange-Bereich nicht fehlen. DEUTZ bereitet seine Xchange-Motoren nach den Spezifikationen der Originalentwürfe komplett neu auf und bietet somit eine Alternative an, die dem heutigen Marktstandard für Motorüberholungen überlegen ist. Als Beispiel hat das Unternehmen auf der ARA Rental Show hierzu den DEUTZ D2011 Austauschmotor im Gepäck. 

Auf der Messe zeigt DEUTZ außerdem die bewährten Antriebe DEUTZ TCD 2.9 und TCD 4.1 sowie das TD 3.6 Power Pack – ein einbaufertiges Antriebsmodul für mobile Geräte. Besucher des Messestandes können außerdem das komplette DEUTZ Service-Angebot live erleben: Im Mittelpunkt stehen hier die DEUTZ Originalersatzteile und Originalflüssigkeiten.  

„Diese Messe bietet uns eine einzigartige Gelegenheit, mit unseren OEM-Kunden und Händlern aus dem Rental-Bereich ins Gespräch zu kommen“, erklärt Robert Mann, Präsident und CEO der DEUTZ Corporation. „Das Verleihgeschäft ist ein wachsender Markt für unsere Produkte. Rückmeldung von Kunden und Händlern einzuholen ist für uns ein wichtiges Mittel, um sicherstellen zu können, dass wir die an uns gestellten Erwartungen nicht nur erfüllen, sondern noch übertreffen.“

Weitere Informationen über die DEUTZ Corporation sowie das komplette Sortiment an Antriebssystemen für den amerikanischen Markt stehen unter www.deutzamericas.com zur Verfügung.

Zurück