Zum Hauptinhalt springen

The engine company. DEUTZ®

DEUTZ Corporation zeigt umfangreiches Motorenangebot und erweiterte Service-Lösungen auf der World of Concrete 2018

  • Neue Reihenmotoren von 9 bis 18 Liter Hubraum
  • Xchange Motoren als wirtschaftliche und umweltschonende Alternative
  • DEUTZ Service Locator zur schnellen Kontaktaufnahme mit DEUTZ Händlern

Die amerikanische DEUTZ Tochtergesellschaft DEUTZ Corporation, Georgia (USA), präsentiert sich vom 23. bis 26. Januar auf der World of Concrete 2018 in Las Vegas. Die internationale Baufachmesse findet jährlich statt und erwartet 1.500 Aussteller.

In diesem Jahr zeigt DEUTZ aus seinem umfangreichen Motorenangebot unter anderem die auf dem US-Markt erfolgreichen Modelle TCD 2.9, TCD 3.6 und TCD 4.1. Besonders interessant für Kunden, die eine einbaufertige Lösung bevorzugen, ist das kompakte TD 3.6 Power Pack für mobile Arbeitsmaschinen.

Zudem erweitert DEUTZ ab 2019 nochmals deutlich seine Bandbreite im oberen Leistungsbereich mit vier neuen Großmotoren von 9 bis 18 Liter Hubraum in Reihenbauweise. Der TCD 9.0 Vierzylinder verfügt über 300 kW Leistung und 1.700 Nm Drehmoment. Beim TCD 12.0 und 13.5 handelt es sich um Sechszylinder-Motoren mit 400 kW und 2.500 Nm bzw. 450 kW und 2.800 Nm. Bei den neuen TCD 9.0 / 12.0 und 13.5 Modellen handelt es sich um ein Familien-Plattformkonzept. Der Gleichteileanteil beträgt zirka 65 Prozent, dadurch wird die Komplexität im Service reduziert und die Lagerhaltung optimiert. Außerdem verfügen die Motoren über eine einheitliche Kundenschnittstelle und eine identische Vorder- und Rückseite, wodurch die Integration und Wartung der Motoren deutlich vereinfacht wird. Oberhalb dieser Motoren wird DEUTZ zukünftig den TCD 18.0 Sechszylinder anbieten. Mit 620 kW und 3.600 Nm markiert dieser die Spitze des Leistungsspektrums. DEUTZ deckt damit insbesondere schwere Baumaschinen mit hohen Leistungs- und Drehmomentbedarfen ab.

Außerdem zeigt DEUTZ sein Xchange Programm. DEUTZ Xchange Motoren zeichnen sich durch eine grundlegende Aufbereitung des Motors aus, die eine wirtschaftliche und umweltschonende Alternative zum Neukauf darstellt. Die Motoren und Teile gewährleisten optimale Funktionalität und Sicherheit. Für das Qualitätsniveau gelten dieselben Standards wie bei der Serienfertigung von Neumotoren. Daher bietet DEUTZ seine Xchange Produkte mit einer identischen Garantie an.

Ein weiteres Highlight ist die DEUTZ Service Locator App. Die DEUTZ Corporation bietet seinen Kunden in den USA damit die Möglichkeit zur schnellen Kontaktaufnahme mit dem nächstgelegenen autorisierten DEUTZ Händler. Ebenfalls erfahren die Besucher am DEUTZ Stand alles rund um Original Ersatzteile, Schmier- und Kühlmittel sowie Value Add Services, die auf schnelle und maßgeschneiderte Antriebslösungen für die spezifischen Bedürfnisse von OEMs ausgerichtet sind.

Robert Mann, President und CEO der DEUTZ Corporation erklärt: „Auf der World of Concrete stärken wir nicht nur unseren Kontakt zum Kunden, sondern bekommen ebenso ein gutes Gefühl dafür, was unsere Motoren im Feld leisten. Diese Erfahrungen aus erster Hand sind der Schlüssel zur stetigen Verbesserung unseres Service-Netzwerks und stellen eine optimale Versorgung unserer Motoren und deren Betreiber sicher.“

 

DEUTZ auf der World of Concrete: Booth N2637

Alle Informationen zur DEUTZ Corporation unter www.deutzamericas.com

 

Ansprechpartner für diese Pressemitteilung der DEUTZ AG:

Public Relations
Michael Ziegler

Tel.: +49 (0)221 822-2494
Fax: +49 (0)221 822-15-2494
E-Mail: michael.ziegler@deutz.com

Zurück