Zum Hauptinhalt springen
The engine company. DEUTZ®

Service im Mittleren Osten

DEUTZ TREIBT DEN AUSBAU UND DIE DIGITALISIERUNG SEINES SERVICEGESCHÄFTS IN STRATEGISCH WICHTIGEN REGIONEN WEITER VORAN.

Dabei liegt der Fokus im Mittleren Osten zunächst auf Ägypten, den Golfstaaten und der Türkei. „Der Ausbau und die Digitalisierung unserer Serviceaktivitäten sind ein wichtiger Baustein unserer Wachstumsstrategie“, erklärt dazu DEUTZ-Vorstand Michael Wellenzohn. „Durch die regionale Neuausrichtung können wir die Nachfrage nach unseren Produkten und Leistungen künftig gezielter bedienen und dadurch nicht nur unsere Aktivitäten wesentlich effizienter gestalten, sondern auch die Performance des gesamten Servicegeschäfts deutlich steigern. In mehreren Golfstaaten werde ein starker Partner mit Hauptsitz in Bahrain die Verantwortung als Hauptimporteur übernehmen, sagt Dr. Matthias Szupories, SVP Central Sales & Marketing bei DEUTZ. „Von hier aus werden die lokalen Teile- und Serviceaktivitäten ausgebaut und gesteuert. Lokal werden bis zu 20 Stützpunkte angegliedert, darunter renommierte Partner, die den Vertrieb von Neumotoren übernehmen und damit ein effizientes Wachstum gewährleisten.“ Zudem implementiert DEUTZ einen der ersten Webshops für industrielle Produkte in den Golfstaaten. In der Türkei wird der Kölner Konzern mit zwei Händlern zusammenarbeiten, im nördlichen anglofonen Afrika konzentriert er sich auf einen in Ägypten ansässigen Partner.