Zum Hauptinhalt springen

The engine company. DEUTZ®

Studierende

Praktika, praxisorientierte Abschlussarbeiten, Werkstudententätigkeiten oder berufsintegrierte Masterstudiengänge: Ganz gleich in welcher Phase des Studiums sich Studierende befinden, bei DEUTZ haben sie die Möglichkeit, praktische Einblicke in das Berufsleben zu bekommen, wichtige Kontakte für später zu knüpfen und sich einen wichtigen Vorsprung für Ihre Karriere zu sichern.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann informieren Sie sich über die entsprechenden Stellenangebote.

Die Wahl ist auf ein technisches Bachelorstudium gefallen, und die Studienordnung fordert als Zulassungsvoraussetzung ein Vor- bzw. Grundpraktikum bis zum dritten Semester. In verschiedenen Bereichen von DEUTZ können die von den Hochschulen geforderten Module des Vor- bzw. Grundpraktikums in einen Zeitraum zwischen sechs Wochen und drei Monaten für spanende Fertigungstechniken, Montage, Qualitätskontrolle etc. durchgeführt werden.

Studierende, die ihr theoretisches Wissen aus ihrem technischen oder kaufmännischen Bachelor- oder Masterstudiengang mit Erfahrungen aus der Arbeitspraxis bereichern wollen, sind bei DEUTZ richtig aufgehoben.

Während des Praktikums bzw. des Praxissemesters bearbeiten Studierende vereinbarte Themenstellungen selbstständig oder sind Teil eines Projektteams. Denn wir möchten sie für die Welt der Motoren begeistern und bieten ihnen daher für einen Zeitraum von drei bis sechs Monaten die Bearbeitung kleinerer Projekte und interessanter Aufgabenstellungen, eine intensive Betreuung im Fachbereich sowie Möglichkeiten der Weiterbildung. Eine angemessene Vergütung für die Zeit des Praxissemesters ist für uns selbstverständlich.

Sie stehen kurz vor dem Abschluss Ihres Bachelor- oder Masterstudiums und möchten eine praxisorientierte Abschlussarbeit schreiben?

DEUTZ bietet spannende Möglichkeiten, um die wissenschaftlichen Anforderungen der Hochschulen mit der Praxis eines Industrieunternehmens zu verbinden. Wir haben in den technischen und kaufmännischen Bereichen immer interessante Themen, die sich für eine Abschlussarbeit anbieten. Damit es für die Studierenden ein voller Erfolg wird, werden sie von uns intensiv betreut. Gemeinsam ist es möglich, dass die Studierenden Ihr theoretisches Wissen optimal anwenden können und gleichzeitig für uns Arbeitsergebnisse entstehen, die wir in unseren Projekten nutzen können.

Aber auch, wenn schon ein spezielles Thema mit der Hochschule koordiniert wurde, freuen wir uns auf eine Initiativbewerbung. Denn wir sind offen für Vorschläge und prüfen, ob wir diesem Wunsch in einer unserer Abteilungen nachkommen können.

Studierende, die neben dem Studium arbeiten und Geld verdienen möchten, können bei uns als Werkstudent tätig werden. Sie werden einem der Studienausrichtung entsprechenden Bereich zugeordnet und unterstützen die Mitarbeiter bei der Bearbeitung der täglichen Aufgaben oder in der Projektarbeit.

Studierende mit einem sehr guten Bachelorabschluss haben bei DEUTZ die Möglichkeit, berufsintegriert ein kaufmännisches oder technisches Masterstudium zu absolvieren. Die Studierenden sind einem Bereich fest zugeordnet und bearbeiten dort von Anfang an Aufgaben und Projekte. Für die Studienzeiten an der Hochschule werden die Studierenden freigestellt, so dass sie neben vielen praktischen Erfahrungen am Ende den Abschluss „Master of ...“ in der Tasche haben.