Zum Hauptinhalt springen
The engine company. DEUTZ®

Filtern

Veröffentlicht 12.05.2021

Entwicklungsingenieur Qualitätssicherung (m,w,d)

Referenznummer: 21/180_GK_VESQ
Standort: Deutschland, Köln
Einsatzgebiete: Forschung und Entwicklung
Einstiegslevel: Berufserfahrene
Beginn ab: sofort
Vertragsart: unbefristet

Ihre Aufgaben

  • Präventive Qualitätssicherung innerhalb von Entwicklungsprojekten, Vermeidung von QS-Problemen und systemischen Schwachstellen
  • Fachprojektleitung im Rahmen der QS-Verantwortung einschließlich
    • ergebnisorientierter Leitung von in- u. externen Besprechungen zu Qualitätsthemen
    • Kunden- u. Lieferantenkontakt
  • Durchführung von FMEA´s für Bauteile, -gruppen und Teilsysteme
    • Erstellung von Risikoanalysen
    • Abgleich zu bekannten Schwächen
  • Koordination des Fehlerabstellprozesses in der Entwicklung
  • Selbstständiges Erkennen kritischer Aspekte, Definition von Gegenmaßnahmen und Verfolgung der Maßnahmen
  • Erstellung von Berichten, Dokumentation der Ergebnisse
  • Berichterstattung in Gremien
  • Befundung von Motoren aus dem Versuch sowie Feldeinsatz gemeinsam mit Mitarbeitern aus dem Versuch
  • Sonderaufgaben

Ihr Profil

  • Abgeschlossenes Studium Maschinenbau oder vergleichbar
  • sehr gute Dieselmotorenkenntnisse
  • mehrjährige einschlägige Berufserfahrung im Versuch, QS, o.ä.
  • ausgeprägtes technisches Urteilsvermögen
  • sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse
  • Fähigkeit, sich schnell auf neue Situationen einzustellen
  • hohe Eigeninitiative und Durchsetzungsvermögen
  • sehr gute EDV-Kenntnisse
  • sicherer Umgang mit Qualitätswerkzeugen
  • insbesondere FMEA und Datenanalytik

Was wir bieten

Sie suchen einen abwechslungsreichen und spannenden Arbeitsplatz in einem kollegialen Team mit einer attraktiven Vergütung und idealen Rahmenbedingungen? Dann freuen wir uns darauf, Sie kennenzulernen!

Ihr Ansprechpartner

Ihre aussagefähigen Bewerbungsunterlagen mit Angabe des frühestmöglichen Starttermins sowie Ihrer Gehaltsvorstellung richten Sie bitte an:

DEUTZ AG
Herrn Gideon Krull
HR Manager

Laden...
Ein Fehler ist aufgetreten