Zum Hauptinhalt springen
The engine company. DEUTZ®

Filtern

Veröffentlicht 04.05.2021

SAP Inhouse Consultant – Extended Warehouse Management (m/w/d)

Referenznummer: 21/205_TB_FIS
Standort: Deutschland, Köln
Einsatzgebiete: IT
Einstiegslevel: Berufserfahrene
Beginn ab: sofort

Ihre Aufgaben

  • Verstehen von anspruchsvollen Aufgabenstellungen im Hinblick auf komplexe Logistikprozesse, gemeinsame Ableitung von Anforderungen, Modellieren und Überführen in eine systemische Lösung in S/4 HANA EWM
  • Eigenständige Konzeption, Entwicklung von Prototypen, dem Review und der Realisierung der Anforderungen - von Idee hin zur Optimierung der produktiv eingesetzten Funktionen
  • Definition von Testfällen, Durchführung von Tests sowie Analyse von komplexen Problemen
  • Selbstständige Durchführung und Moderation von Workshops zur Definition der Kundenanforderungen in der SAP Lösungsarchitektur sowie Design und Implementierung komplexer kundenspezifischer Prozess- und User-Interface Erweiterungen in Zusammenarbeit mit der internen Anwendungsentwicklung als auch externen Partnern
  • Schnelles durchdringen der heterogenen Systemlandschaft und Berücksichtigung von Einflüssen / Bedarfen der vor - / und nachgelagerten (SAP / non-SAP) Systeme
  • Anbindung und Integration neuer Technologien (Materialfluss-steuerungssysteme, Lagerautomation, fahrerlose Transportsysteme, Kardex)
  • Enge, gemeinschaftliche Zusammenarbeit mit internationalen/nationalen Fachbereichen, Schnittstellenbereichen und externen Partnern/Lieferanten
  • Begleitung sämtlicher Projektphasen bis hin zur Livesetzung der Lösung an unseren Lagerstandorten

Ihr Profil

  • Erfolgreich abgeschlossenes Studium der Informatik, Wirtschaftsinformatik, Betriebswirtschaftslehre von Vorteil
  • Fundiertes Wissen auf Basis von mehrjähriger Implementierungserfahrung im SAP Lagerumfeld, idealerweise mit einer Lösung auf der SCM Plattform (EWM/APO/TM/..)
  • Mehrjährige Erfahrungen im Umfeld von Logistik- und Warenwirtschaft
  • Schnelles Auffassungsvermögen sowie ein ausgeprägtes informationstechnisches, analytisches Verständnis
  • Hohe technische Affinität und Interesse neue Systeme und Technologien zu Durchdringen, idealerweise erste Berührungspunkte in der Implementierung / Entwicklung (bspw.  ABAP Objects,)
  • Hohes Maß an Kreativität, Lernbereitschaft und Eigeninitiative
  • Teamorientierte und kommunikationsfreudige Persönlichkeit mit nachhaltiger, strukturierter Arbeitsweise
  • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Reisebereitschaft von jährlich ggf.  20 – 25 % (Abhängig vom Einsatzbereich und der Programmplanung)

Was wir bieten

Sie suchen einen abwechslungsreichen und spannenden Arbeitsplatz in einem kollegialen Team mit einer attraktiven Vergütung und idealen Rahmenbedingungen für junge Eltern, dann freuen wir uns darauf, Sie kennenzulernen!

Ihr Ansprechpartner

Ihre aussagefähigen Bewerbungsunterlagen mit Angabe des frühestmöglichen Starttermins sowie Ihrer Gehaltsvorstellung richten Sie bitte an:

DEUTZ AG
Gideon Krull

HR Manager

Laden...
Ein Fehler ist aufgetreten