Zum Hauptinhalt springen
The engine company. DEUTZ®

Filtern

Veröffentlicht 22.02.2021

Betriebslogistikplaner (m/w/d)

Referenznummer: 21/13_TR_VOSG
Standort: Deutschland, Köln
Einsatzgebiete: Logistik
Einstiegslevel: Berufserfahrene
Beginn ab: sofort

Ihre Aufgaben

  • Gestaltung, Implementierung, Steuerung und Optimierung der Prozesse im Umfeld einer JIT/JIS-Logistik durch detaillierte Wertstromanalysen und Prozesskennzahlen – in enger Zusammenarbeit mit weiteren Bereichen
  • Gestaltung, Implementierung und Optimierung der relevanten In- und Outbound-Prozesse
  • Selbstständige Analyse und Bewertung der Anforderungen zur Integration neuer Motorenentwicklungen in der Montagelogistik
  • Teilprojektleitung bei Anpassung und Umbau der Logistikeinrichtungen innerhalb der Montage; Organisation der Materialbereitstellung, Konzeption und Weiterentwicklung der Logistiksysteme
  • Schnittstelle zu int./ext. IT-Dienstleistern und Abstimmung der Materialanlieferung mit Logistikdienstleistern und Fachabteilungen, Bewertung der Montagelogistikkosten als Entscheidungsvorlage für die Fertigungstiefe bzw. den Vormontageumfang sowie ggfs. Schulung des Montagepersonals über die Logistikprozesse
  • Analyse von Logistikprozessen hinsichtlich Engpässe, Verschwendung und Qualitätsrisiken sowie Sicherstellung einer ergonomischen Teilebereitstellung;
  • Selbstständige Planung und Implementierung von Produktivitäts- und Kapazitätsmaßnahmen hinsichtlich der Prozesse und Anlagen mit Budget- und Terminverantwortung
  • Layoutplanung bei Green- & Brownfieldprohandlungen

Ihr Profil

Ausbildung:

  • Dipl.- Ing. (FH / TH) mit Schwerpunkt Wirtschaftsingenieurwesen oder Master / Bachelor Logistik oder vergleichbare Ausbildung

Erfahrungen in der Serienfertigung:

  • Erfahrener Praktiker mit mehrjähriger Berufserfahrung im Logistik- & Montagebereich, vorzugsweise in der Automobilindustrie
  • Sehr gute persönliche von von Logistik- und Montageprozessen in der Automobilindustrie oder im Maschinenbau
  • Sehr gute  Kenntnisse im Projektmanagement
  • Wünschenswert: Kenntnisse in der Produktion von Verbrennungsmotoren

Persönlichkeit & Arbeitsweise:

  • Hohe Eigeninitiative und eine sehr selbstständige Arbeitsweise
  • Hohe Sozialkompetenz und sichere Kommunikation mit unterschiedlichen Ansprechpartnern
  • analytische Denkweise, strukturierte Arbeiten und eine schnelle Erfassung auch komplexer Problemstellungen IT-Kenntnisse:
  • Sehr gute Kenninisse im Umgang mit SAP, AutoCAD & MS Office
  • Kenntnisse von IT-Manager im Produktionsumfeld

Internationalität:

  • Deutsch und Englisch fließend in Wort und Schrift
  • Interkulturelle Kompetenz
  • Bereitschaft für weltweite Dienstreisen mit Schwerpunkt Asien / USA) mit mehrwöchigen Aufenthalten vor Ort

Was wir bieten

Sie suchen en abwechlungsreichen und spannenden Arbeitsplatz in einem kollegialen Team mit einer attraktiven Vergütung und idealen Rahmenbedingungen für junge Eltern, dann freuen wir uns darauf, Sie kennzulernen!

Ihr Ansprechpartner

Ihre aussagefähigen Bewerbungsunterlagen mit Angabe des frühestmöglichen Starttermins sowie Ihrer Gehaltsvorstellung richten Sie bitte an:

DEUTZ AG
Herrn Tobias Roßnagel                                    
HR Manager

Laden...
Ein Fehler ist aufgetreten