Zum Hauptinhalt springen
The engine company. DEUTZ®

Filtern

Veröffentlicht 17.02.2021

Data Scientist (m/w/d)

Referenznummer: 20/231_TB_FID
Standort: Deutschland, Köln
Einsatzgebiete: IT
Einstiegslevel: Berufserfahrene
Beginn ab: sofort

Ihre Aufgaben

  • Konzeption und Implementierung neuer Data Science Use Cases in Zusammenarbeit mit unterschiedlichsten Fachbereichen und damit Mitarbeit an neuen datengetriebenen Produkten für die Zukunft
  • Beantwortung verschiedenster Fragstellungen aus den Fachbereichen unter Verwendung moderner Machine Learning Verfahren sowie Ableitung von Hypothesen
  • Entwicklung von prädiktiven statistischen Modellen
  • Implementierung von Prototypen sowie Visualisierung der Ergebnisse in Dashboards
  • Iterative Ad-hoc Analyse der Daten verschiedener Fachbereiche nach Trends und Mustern und dadurch Unterstützung bei der Optimierung der Geschäftsprozesse
  • Überführung analytischer Modelle in die Produktion in Zusammenarbeit mit Big Data Architekten und Data Engineers
  • Identifikation und punktuelle Anbindung von Datenquellen sowie Beurteilung und Optimierung der Datenqualität
  • Auswahl des richtigen Analytics Tools und Methodik für den jeweiligen Zweck und Use Case
  • Mitgestaltung der Analyse Architekturlandschaft sowie aktive Gestaltung von Arbeitsweisen, Technologien und Methoden als Gründungsmitglied eines neuen Data Analytics Teams

Ihr Profil

  • Abgeschlossenes Studium der Informatik, Statistik, Mathematik oder eine vergleichbare Qualifikation
  • Mehrjährige Berufserfahrung im Bereich Data Science, bzw. in quantitativer Datenanalyse (explorative und statistische Datenanalyse und -visualisierung)
  • Fortgeschrittene Kenntnisse und praktische Erfahrungen von statistischen Methoden wie Data Mining und Machine Learning Algorithmen (z.B. Clusteranalyse, Entscheidungsbäume, Neuronale Netze, Random Forest oder Support Vector Machine)
  • Sicherer Umgang mit den gängigen Data Science Tools (z. B. Python oder R) sowie wünschenswert Erfahrung mit etablierten Daten-Plattformen und Frameworks (z.B. Databricks oder Tensorflow)
  • Erfahrung mit SAP Predictive Analytics wünschenswert
  • Sehr guter Kenntnisse im Umgang mit SQL Datenbanken
  • Kenntnisse im Frontend-Umfeld (z.B. Grafana, SAP Analytics Cloud, Celonis) von Vorteil
  • Strukturierte sowie analytische und ergebnisorientierte Arbeitsweise
  • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse
  • Erfahrung im Projektmanagement

Was wir bieten

Sie suchen einen abwechslungsreichen und spannenden Arbeitsplatz in einem kollegialen Team mit einer attraktiven Vergütung und idealen Rahmenbedingungen für junge Eltern, dann freuen wir uns darauf, Sie kennenzulernen!

Ihr Ansprechpartner

Ihre aussagefähigen Bewerbungsunterlagen mit Angabe des frühestmöglichen Starttermins sowie Ihrer Gehaltsvorstellung richten Sie bitte an:

DEUTZ AG
Herrn Gideon Krull                                 
HR Manager

Laden...
Ein Fehler ist aufgetreten