Zum Hauptinhalt springen
The engine company. DEUTZ®

Filtern

Veröffentlicht 08.01.2020

DEUTZ ist einer der weltweit führenden Hersteller innovativer Antriebssysteme. Die Kernkompetenzen des Unternehmens liegen in der Entwicklung, Produktion, dem Vertrieb und Service von Diesel-, Gas- und elektrifizierten Antrieben für professionelle Einsätze, die unter anderem in Bau- und Landmaschinen, Material-Handling-Anwendungen, stationären Anlagen sowie Nutz- und Schienenfahrzeugen zum Einsatz kommt.

Masterarbeit (m/w/d) im Bereich Elektronik- und Softwareentwicklung

Thema: AI meets Engine

Referenznummer: 19/312_GK_VEEC
Standort: Deutschland, Köln
Einsatzgebiete: Forschung und Entwicklung
Einstiegslevel: Studierende
Beginn ab: sofort
Vertragsart: befristet

Ihre Aufgaben

Systeme, wie auch Antriebe, unterliegen einer ständigen Veränderung zum Beispiel durch Alterung oder Verschleiß der Materialien. Eine Möglichkeit sich an die sich verändernden Systemeigenschaften anzupassen, ist die Online-Adaption der verwendeten Regelungsstrategien. In der Abschlussarbeit soll deshalb hierzu eine Methode des Reinforcement Learning aus dem Themenbereich der künstlichen Intelligenz zur  Regelung und interaktiven Anpassung untersucht werden.
Im Detail sollen folgende Meilensteine bearbeitet werden:
• Untersuchung von Regelungskonzepten aus dem Themenbereich künstliche Intelligenz (Reinforcement Learning)
• Implementierung und Erprobung eines Reinforcement Learning-Algorithmus zur Regelung des Luftpfads eines Dieselmotors anhand von Simulationsmodellen
• Benchmark der Regelungskonzepte aus dem Themenbereich künstliche Intelligenz mit klassischen und modellprädiktiven Regelungsansätzen

Ihr Profil

  • Studium der Elektrotechnik, Technische Informatik, Mechatronik oder vergleichbares Studium
  • Kenntnisse in Python, Matlab oder Julia wünschenswert
  • Logisches und abstraktes Denken, systematisches Handeln
  • Selbstständige Arbeitsweise und Teamfähigkeit

Was wir bieten

  • Einblick in das Themengebiet der künstlichen Intelligenz, Regelungstechnik und Antriebstechnologien
  • Innovatives Arbeitsumfeld mit modernsten Tools und Prüfständen
  • Mitarbeit in einem jungen kollegialen Expertenteam mit flexiblen Rahmenbedingungen und einer attraktiven Vergütung
  • Individuelle Betreuung der Masterarbeit

Ihr Ansprechpartner

Ihre aussagefähigen Bewerbungsunterlagen mit Angabe des frühestmöglichen Starttermins sowie Ihrer Gehaltsvorstellung richten Sie bitte an:

DEUTZ AG
Herrn Gideon Krull                                      
HR Manager

Laden...
Ein Fehler ist aufgetreten