Zum Hauptinhalt springen

The engine company. DEUTZ®

Filtern

Veröffentlicht 26.06.2019

Administrator Server und Backend (m/w/d)

Referenznummer: 19/208B_TB_FII
Standort: Deutschland, Köln
Einsatzgebiete: IT
Einstiegslevel: Berufserfahrene
Beginn ab: 19/208B_TB_FII

Ihre Aufgaben

  • Konfiguration, Weiterentwicklung und Betreuung der weltweiten DEUTZ-Serverinfrastruktur
  • Administration von Serversystemen (Betriebssysteme, Mail, Userverwaltung…), Sizing und Tuning von Serversystemen
  • Erstellen von Konzepten zu den zu administrierenden Betriebssystemen (Prozesse, Memory, I/O, Filesysteme)
  • Verantwortung für Sicherheitskonzepte und Betriebskonzepte
  • Diagnose und Behebung einfacher Hardwarefehler
  • Powershell Scriptprogrammierung zu administrativen Zwecken
  • Administration von Speichersystemen (Virtualisierung, SAN, NAS…)
  • Erstellung und Pflege von Systemdokumentationen
  • Hard- und Softwarepflege

Ihr Profil

  • Ausbildung z.B. als Fachinformatiker Systemintegration m/w/d oder abgeschlossenes IT-Studium
  • mehrjährige Berufserfahrung in der Administration von HPE Serversystemen 3Par, Nimble, SimplVity und HPE Speichersystemen
  • VMWare-Zertifizierung
  • Fähigkeit zum systematischen und analytischen Arbeiten
  • Ausgeprägte Lösungsorientierung
  • Verantwortungsbewusstsein und die Bereitschaft Verantwortung zu übernehmen
  • Fähigkeit zur selbständigen Informationsbeschaffung und die Bereitschaft zu beständiger Weiterbildung
  • Ruhe und Ausdauer unter hohem Termindruck
  • Effektive und präzise mündliche und schriftliche Kommunikation
  • Gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift

Was wir bieten

Sie suchen einen abwechslungsreichen und spannenden Arbeitsplatz in einem kollegialen Team mit einer attraktiven Vergütung und idealen Rahmenbedingungen für junge Eltern, dann freuen wir uns darauf, Sie kennenzulernen!

Ihr Ansprechpartner

Ihre aussagefähigen Bewerbungsunterlagen mit Angabe des frühestmöglichen Starttermins sowie Ihrer Gehaltsvorstellung richten Sie bitte an:

DEUTZ AG
Herrn Tobias Bürger                                    
HR Manager

Laden...
Ein Fehler ist aufgetreten