Zum Hauptinhalt springen

The engine company. DEUTZ®

Filtern

Veröffentlicht 01.04.2019

Lead System Engineer/Projektleiter E-DEUTZ (m/w/d), Schwerpunkt: Antriebsstrang

Referenznummer: 19/113_KA_VX
Standort: Deutschland, Köln
Einsatzgebiete: Forschung und Entwicklung
Einstiegslevel: Berufserfahrene
Beginn ab: ab sofort

Ihre Aufgaben

  • Führung der Entwicklungsspezifikation für elektrische und hybride Antriebssysteme auf Gesamtsystemebene inkl. Systemauslegung
  • Fachliche Leitung, Koordination und Steuerung der Integrationsteams mit den Funktionen Systemintegration, Fahrzeugapplikation und Validierung
  • Verantwortlich für die Abstimmung und Kommunikation der unterschiedlichen technischen Fachbereiche und Konsolidierung der Problemstellungen
    • Abstimmung der technischen Spezifikationen aus dem Systemlastenheft mit den Subsystemverantwortlichen für Software und Hardware
    • Technische Abstimmung der Schnittstellen Batterie, E-Motor, Getriebe, Thermomanagement und Systemsteuerung
    • Technische Abstimmung der Schnittstellen Gesamtsystem und Fahrzeug (Kunde)
  • Zusammentragen der technischen Ergebnisse, Auswertung der Ergebnisse, Erarbeitung von Lösungsmaßnahmen zu auftretenden Problemstellungen in Zusammenarbeit mit den technischen Bereichen
  • Reporting der Ergebnisse im E-DEUTZ Projektteam
  • Analyse von Kundenanforderungen und Ableitung von Systemanforderungen
  • Auslegung und Optimierung von Prototypen

Ihr Profil

  • Abgeschlossenes Studium Maschinenbau, Mechatronik, Elektrotechnik, Fahrzeugtechnik
  • Mehrjährige Berufserfahrung in der Führung von Projektteams im agilen Umfeld
  • Sehr gute technische Kenntnisse im Bereich elektrische und hybride Antriebssysteme
  • Erfahrung im Bereich Antriebsstränge von Arbeitsmaschinen
  • Kenntnisse im Bereich funktionaler Sicherheit von Vorteil
  • Sehr gute Kenntnisse in der Anwendung MS-Office und SAP
  • Aufgeschlossenheit für den Einsatz von agilen Methoden
  • Umfassendes technisches Urteilsvermögen und ausgeprägtes Kostenbewusstsein
  • Hohes Maß an Eigeninitiative und Verantwortungsbewusstsein
  • Systematische und agile Herangehensweise
  • Teamorientierte, konstruktive und lösungsorientierte Kommunikation
  • Sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Reisebereitschaft

Was wir bieten

Sie suchen einen abwechslungsreichen und spannenden Arbeitsplatz in einem kollegialen Team mit einer attraktiven Vergütung und idealen Rahmenbedingungen für junge Eltern, dann freuen wir uns darauf, Sie kennenzulernen!

Ihr Ansprechpartner

Ihre aussagefähigen Bewerbungsunterlagen mit Angabe des frühestmöglichen Starttermins sowie Ihrer Gehaltsvorstellung richten Sie bitte an:

DEUTZ AG
Frau Katrin Angulo                                      
HR Manager

Laden...
Ein Fehler ist aufgetreten