Zum Hauptinhalt springen

The engine company. DEUTZ®

Filtern

Veröffentlicht 20.03.2019

Sekretär Modulleitung Grundmotor (m/w/d)

Referenznummer: 19/134_CQ_VEG
Standort: Deutschland, Köln
Einsatzgebiete: Forschung und Entwicklung
Einstiegslevel: Berufserfahrene
Beginn ab: sofort

Ihre Aufgaben

  • Eigenständige und aktive Unterstützung des Modulleiters
  • Eigenverantwortliche Führung des Sekretariats
  • Vereinbaren und Verfolgen von internen und externen Terminen
  • Schriftliche und telefonische Korrespondenz in deutscher und englischer Sprache
  • Organisation sowie Vor- und Nachbearbeitung von Besprechungen
  • Planung / Organisation von Reisen einschließlich deren Abrechnung
  • Erstellung und Aufbereitung von Präsentationen und Protokollen
  • Eigenständige Prüfung und Pflege der Zeitwirtschaft
  • Einholung von Auskünften und Informationen sowie aktives Nachhalten von Informationsrückläufen
  • Kontinuierliche Verbesserung administrativer Prozesse
  • Administrative Unterstützung des Moduls

Ihr Profil

  • Erfolgreich abgeschlossene kaufmännische Berufsausbildung
  • Mehrjährige Berufserfahrung im Officemanagement
  • Sicherer Umgang mit den MS-Office-Produkten (Outlook, Word, Excel und Power Point) sowie SAP
  • Sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Starke Kommunikationsfähigkeit und interkulturelle Kompetenz
  • Sicheres Auftreten und eloquenter Umgang mit Führungskräften aller Ebenen, Mitarbeiter und Kunden
  • Selbstständige, konstruktive, strukturierte und vorausschauende Arbeitsweise
  • Flexibilität, Zielorientierung, hohe Belastbarkeit und Teamfähigkeit
  • Hohe Loyalität und absolute Diskretion

Was wir bieten

Sie suchen einen abwechslungsreichen und spannenden Arbeitsplatz in einem kollegialen Team mit einer attraktiven Vergütung und idealen Rahmenbedingungen für junge Eltern, dann freuen wir uns darauf, Sie kennenzulernen!

Ihr Ansprechpartner

Ihre aussagefähigen Bewerbungsunterlagen mit Angabe des frühestmöglichen Starttermins sowie Ihrer Gehaltsvorstellung richten Sie bitte an:


DEUTZ AG
Herrn Christian Quast                                       
HR Manager

Laden...
Ein Fehler ist aufgetreten