Zum Hauptinhalt springen

The engine company. DEUTZ®

Filtern

Veröffentlicht 27.03.2019

Applikationsingenieur eDEUTZ (m/w/d), Schwerpunkt: Bordnetz/CAN-Bus

Referenznummer: 19/84_KA_VTSI
Standort: Deutschland, Köln
Einsatzgebiete: Forschung und Entwicklung
Einstiegslevel: Berufserfahrene, Berufseinsteiger
Beginn ab: ab sofort

Ihre Aufgaben

  • Verantwortlich für die Erstellung von Kundenfunktionalitäten für Diesel, Hybrid und Elektroapplikationen
  • Erstellung von Schaltplänen, insbesondere Leistungselektronik und Bordnetz (12/24/48/400V)
  • Definition und Konfiguration der CAN-Bus Schnittstelle
  • Definition und Erprobung von Diagnosefunktionen
  • Durchführung von Funktionstests und Messungen sowie Auswertung, Darstellung und Dokumentation der Ergebnisse
  • Dokumentation und Kommunikation der Untersuchungsergebnisse, Verfolgung der offenen Punkte und Mitarbeit bei der Lösungsfindung
  • Beratung und Support für Kunden, Händler und Vertrieb

Ihr Profil

  • Abgeschlossenes Studium der Elektrotechnik, Mechatronik, o.ä. oder Techniker
  • Zusatzausbildung zur elektronischen Fachkraft wünschenswert
  • Zusatzausbildung und Erfahrung im Umgang mit Hochvolt-Anlagen (Stufe 3)
  • Berufserfahrung im Bereich Elektronik und Elektrik
  • Kenntnisse in INCA und CAD Systemen, z.B. ePLAN
  • Analytische Denk- und Arbeitsweise
  • Selbständigkeit, hohe Eigeninitiative und Einsatzbereitschaft
  • Zuverlässigkeit und ausgeprägte Kundenorientierung
  • Hohe Kommunikations- und Begeisterungsfähigkeit
  • Versierter Umgang mit MS-Office, Kenntnisse in SAP/R3
  • Reisebereitschaft

Was wir bieten

Sie suchen einen abwechslungsreichen und spannenden Arbeitsplatz in einem kollegialen Team mit einer attraktiven Vergütung und idealen Rahmenbedingungen für junge Eltern, dann freuen wir uns darauf, Sie kennenzulernen!

Ihr Ansprechpartner

Ihre aussagefähigen Bewerbungsunterlagen mit Angabe des frühestmöglichen Starttermins sowie Ihrer Gehaltsvorstellung richten Sie bitte an:

DEUTZ AG
Frau Katrin Angulo                                      
HR Manager

Laden...
Ein Fehler ist aufgetreten