Zum Hauptinhalt springen

The engine company. DEUTZ®

Filtern

Veröffentlicht 16.01.2019

Product Compliance Engineer (m/w/d)

Referenznummer: 18/536_CQ_VESQ
Standort: Deutschland, Köln
Einsatzgebiete: Forschung und Entwicklung
Einstiegslevel: Berufserfahrene
Beginn ab: sofort

Ihre Aufgaben

  • Systematische Ermittlung und Überwachung von regulatorischen und normativen Produktanforderungen, insbesondere für die Bereiche
    • Maschinensicherheit
    • Hochvoltsicherheit batterieelektrischer Antriebe
    • Niederspannungsrichtlinie
    • Elektromagnetische Verträglichkeit (EMV)
    • Akustik / Geräusch-Regularien
  • Führen eines entsprechenden Anforderungs-, Normungs- und Rechtskatasters
  • Wissenstransfer und Kommunikation in beteiligte interne Unternehmensbereiche  
  • internationale Gremien- und Verbandsarbeit (Euromot, VDMA, u.a.)
  • Zusammenarbeit mit externen Normdienstleistern
  • Durchführen interner Schulungen
  • Erkennen kritischer Aspekte, Unterstützung bei der Definition von Gegenmaßnahmen und Eskalation
  • Dokumentation der Ergebnisse, Erstellung von Berichten
  • Überwachung von RAPEX-Einträgen, Sonderaufgaben

Ihr Profil

  • Abgeschlossene Hochschulstudium, z.B. Maschinenbau/Elektrotechnik oder juristische Qualifikation mit technischem Hintergrund o.ä.
  • mehrjährige einschlägige Berufserfahrung im Bereich Product Compliance, Regularien, Normung und Gremienarbeit
  • sehr gute Kenntnisse im Bereich Maschinensicherheit, Hochvoltsicherheit batterieelektrischer Antriebe, EMV, Akustik, u.a.
  • gutes technisches Urteilsvermögen
  • sehr gute Englischkenntnisse
  • gelegentliche Reisetätigkeit
  • Hohe Kommunikationsfähigkeit, Präsentationssicherheit
  • hohe Eigeninitiative
  • Gute EDV Kenntnisse (MS-Office, SAP)

Was wir bieten

Wenn Sie gerne in einem global operierenden, traditionellen Unternehmen arbeiten, neben persönlichem Erfolg Wert auf Teamarbeit legen, Verantwortung und Abwechslung suchen – dann freuen wir uns, Sie kennen zu lernen!

Ihr Ansprechpartner

Ihre aussagefähigen Bewerbungsunterlagen mit Angabe des frühestmöglichen Starttermins sowie Ihrer Gehaltsvorstellung richten Sie bitte an:

DEUTZ AG
Herrn Christian Quast                                      
HR Manager

Laden...
Ein Fehler ist aufgetreten