Zum Hauptinhalt springen

The engine company. DEUTZ®

Filtern

Veröffentlicht 18.10.2019

DEUTZ ist einer der weltweit führenden Hersteller innovativer Antriebssysteme. Die Kernkompetenzen des Unternehmens liegen in der Entwicklung, Produktion, dem Vertrieb und Service von Diesel-, Gas- und elektrifizierten Antrieben für professionelle Einsätze, die unter anderem in Bau- und Landmaschinen, Material-Handling-Anwendungen, stationären Anlagen sowie Nutz- und Schienenfahrzeugen zum Einsatz kommt.

Praxissemester/Bachelor- oder Masterthesis im Bereich OBD-Diagnose

Referenznummer: 18/384_GK _VT-SI2
Standort: Deutschland, Köln
Einsatzgebiete: Forschung und Entwicklung
Einstiegslevel: Studierende
Beginn ab: ab März 2020
Vertragsart: mindestens 6 Monate

Ihre Aufgaben

  • Mitarbeit in der Diagnoseentwicklung und -strategien moderner Verbrennungsmotoren
  • Entwicklung von Funktionen für die DEUTZ-Diagnosesoftware SerDia 2010
  • Diagnosedokumentation
  • Definition eines geeigneten Thesis-Themas in Abstimmung

Ihr Profil

  • Studium der Elektrotechnik, Informatik, Mechatronik oder Maschinenbau
  • Idealerweise erste Kenntnisse in den Bereichen Fahrzeugtechnik, Verbrennungsmotoren, Diagnose, Softwareentwicklung
  • Affinität zum Produkt Verbrennungsmotor und Abgasnachbehandlung
  • Erste Erfahrung mit Fahrzeugdiagnosen (z.B. UDS, KWP2000, ODX, A2L) von Vorteil
  • Analytische Denk- und Arbeitsweise, Selbständigkeit, Einsatzbereitschaft sowie Zuverlässigkeit und Kundenorientierung
  • Versierter Umgang mit MS-Office

Was wir bieten

Sie suchen einen abwechslungsreichen und spannenden Arbeitsplatz in einem kollegialen Team mit einer attraktiven Vergütung und idealen Rahmenbedingungen für junge Eltern, dann freuen wir uns darauf, Sie kennenzulernen!

Ihr Ansprechpartner

Ihre aussagefähigen Bewerbungsunterlagen mit Angabe des frühestmöglichen Starttermins sowie Ihrer Gehaltsvorstellung richten Sie bitte an:

DEUTZ AG
Frau Katrin Angulo                                      
HR Manager

Laden...
Ein Fehler ist aufgetreten