Zum Hauptinhalt springen

The engine company. DEUTZ®

Filtern

Veröffentlicht 25.10.2018

Projektarbeit Staatl. gepr. Farb- und Lacktechniker im Bereich Beschichtungstechnik

Thema: Lacklacklabor, Werkstofftechnik

Referenznummer: 18/H_UW_VEPW
Standort: Deutschland, Köln
Einsatzgebiete: Forschung und Entwicklung
Einstiegslevel: Studierende
Beginn ab: sofort
Vertragsart: Praxissemester 3-6 Monate

Ihre Aufgaben

Im Rahmen einer Projektarbeit können angehende Farb- und Lacktechniker spannende Tätigkeiten im Bereich Beschichtungstechnik, Lackierung, Beschichtungsstoffe und Lackchemie kennenlernen und durchführen.

Mögliche Themen von Projektarbeiten:

1. Erstellung und Pflege einer Validierungsdatenbank für grundierte Kaufteile

  • Prüfung und Bewertung der Grundierungsqualität entsprechend Liefervereinbarung
  • Prüfung und Bewertung der Überlackierbarkeit

2. Wareneingangskontrolle für grundierte Kaufteile

  • Implementierung von Geräten und Prüfverfahren
  • Erstellung von Prüfanweisungen

3. Definition eines neuen Freigabeprozesses für grundierte Kaufteile

Ihr Profil

  • Student/-in einer technischen Hochschule
  • Fundiertes Wissen in der Lackanalytik ist wünschenswert
  • Grundwissen im Bereich Lackchemie von Vorteil
  • Hohes Maß an Eigeninitiative / Kommunikationsstärke
  • gute MS-Office Kenntnisse, insbesondere Excel

Was wir bieten

  • Einblick in das Fachgebiet mit fachaktuellen Themen
  • Innovatives Arbeitsumfeld
  • Individuelle Betreuung der Projektarbeit

Ihr Ansprechpartner

Ihre aussagefähigen Bewerbungsunterlagen mit Angabe des frühestmöglichen Starttermins sowie Ihrer Gehaltsvorstellung richten Sie bitte an:


DEUTZ AG
Herrn Ulrich Winkler                                        
HR Manager

Laden...
Ein Fehler ist aufgetreten