Zum Hauptinhalt springen

The engine company. DEUTZ®

Filtern

Veröffentlicht 12.10.2018

Baugruppenentwickler / Konstrukteur (m/w) Serienbetreuung Qualität

Referenznummer: 18/263_UW_VEGS
Standort: Deutschland, Köln
Einsatzgebiete: Forschung und Entwicklung
Einstiegslevel: Berufserfahrene
Beginn ab: sofort

Ihre Aufgaben

  • Konstruktion von Motorbauteilen und Baugruppen in 3 D
  • Bearbeitung und Nachverfolgung von Qualitätspunkten
  • Erstellen von Zeichnungen, Stücklisten, Änderungsmitteilungen
  • Prüfung der Entwürfe auf Kostenziele, Herstellbarkeit, Montageanforderungen u. ä.
  • Berücksichtigung existierender Lösungen und Lösungsansätze
  • Variantenvereinheitlichung
  • Auswertung von Versuchsergebnissen, Klärung von Schadensursachen
  • Schnittstellenfunktion zur QS, Produktion, Service und Einkauf
  • Bearbeiten von QS-, Bauabweichungsanträgen / Änderungsmitteilungen
  • Bereitstellung von Informationen für andere Entwicklungsabteilungen
  • Teilnahme an QS-Besprechungen 

Ihr Profil

  • Abgeschlossenes Studium Maschinenbau mit Schwerpunkt Konstruktion / Produktentstehung
  • Gute Kenntnisse in CAD NX10; Dokumentationssystemen, MS-Office und SAP Anwendungen
  • Technisches Urteilsvermögen
  • Gute Englischkenntnisse
  • Proaktive Arbeitsweise
  • Arbeiten unter hohem Termindruck
  • Logisches, analytisches und abstraktes Denken
  • Eigeninitiative und Flexibilität
  • Kommunikations- und Teamfähigkeit
  • Solide Kenntnisse in der Nutzung moderner Entwicklungstools
  • Gewünscht: Mehrjährige Berufserfahrung in der Konstruktion

Was wir bieten

Sie suchen einen abwechslungsreichen und spannenden Arbeitsplatz in einem kollegialen Team mit einer attraktiven Vergütung und idealen Rahmenbedingungen für junge Eltern, dann freuen wir uns darauf, Sie kennenzulernen!

Ihr Ansprechpartner

Ihre aussagefähigen Bewerbungsunterlagen mit Angabe des frühestmöglichen Starttermins sowie Ihrer Gehaltsvorstellung richten Sie bitte an:


DEUTZ AG
Herrn Ulrich Winkler                                        
HR Manager

Laden...
Ein Fehler ist aufgetreten