Zum Hauptinhalt springen

The engine company. DEUTZ®

Filtern

Veröffentlicht 17.09.2018

Praxissemester, Bachelor- oder Master-Arbeiten im Bereich Chemie der Betriebsstoffe

Referenznummer: 17/372_UW_K
Standort: Deutschland, Köln
Einsatzgebiete: Forschung und Entwicklung
Einstiegslevel: Studierende
Beginn ab: sofort
Vertragsart: befristet: 4 - 5 Monate

Ihre Aufgaben

Im Rahmen eines Pflicht-Praxissemesters könnenSie spannende Tätigkeiten in einem hochspezialisiertem Labor kennen lernen und durchführen:

  • Chemisch-analytische Prüfungen von Betriebsstoffen (insbesondere Motoröl, Kühlmittel, Kraftstoffe, biogene Kraftstoffe)
  • Umgang mit instrumentalanalytischen Verfahren wie ICP OES, IC, GC, FTIR, Karl-Fischer
  • Umsetzung von Maßnahmen im Umwelt- und Arbeitsschutz
  • Erstellung von Intranetseiten und Pflege von Datenbanken

Weiterhin besteht die Möglichkeit für die Durchführung von Bachelor- und Masterarbeiten an konkreten Themen, z.B.

  • Definition und Validierung von physikalisch-chemischen Prüfmethoden zur Bewertung von Betriebsstoffen in Motoren
  • Chemisch-physikalische Einflüsse biogener und alternative Kraftstoffe
  • Bewertung und Inbetriebnahme neuer Analysengeräte für petrochemische Untersuchungen
  • Implementierung eines Berechnungstools zur Bewertung von Ölanalysen hinsichtlich Verschleiß
  • Definition eines neuen Freigabeprozesses für Kühlmittel unter Berücksichtigung aktueller und zukünftiger Kühlmittelentwicklungen

Ihr Profil

  • Studium der Chemie (Bachelor / Master)
  • Fundiertes Wissen in Instrumenteller Analytik, insbesondere ICP OES, GC und IC ist wünschenswert
  • Grundwissen im Bereich Chemie von Motorbetriebsstoffen (Schmierstoffe, Kraftstoffe, Kühlmitteln) von Vorteil
  • Hohes Maß an Eigeninitiative / Kommunikationsstärke
  • gute MS-Office Kenntnisse, insbesondere Excel
  • gute Englischkenntnisse

Was wir bieten

  • Einblick in das Fachgebiet mit fachaktuellen Themen
  • Innovatives Arbeitsumfeld mit modernsten Analysentools im Betriebsstofflabor
  • Individuelle Betreuung des Praktikums und der Abschlussarbeiten

Ihr Ansprechpartner

Ihre aussagefähigen Bewerbungsunterlagen mit Angabe des frühestmöglichen Starttermins sowie Ihrer Gehaltsvorstellung richten Sie bitte an:


DEUTZ AG
Herrn Ulrich Winkler                                        
HR Manager

Laden...
Ein Fehler ist aufgetreten