Zum Hauptinhalt springen

The engine company. DEUTZ®

Filtern

Veröffentlicht 02.11.2018

Entwicklungsingenieur (m/w) Software- und Funktionsentwicklung

Referenznummer: 18/307_UW_VEED
Standort: Deutschland, Köln
Einsatzgebiete: Forschung und Entwicklung
Einstiegslevel: Berufserfahrene
Beginn ab: sofort

Ihre Aufgaben

  • Modellbildung und –Validierung mechatronischer Systeme wie (teil-) elektrische Antriebe, Abgasnachbehandlungs-Systeme
  • Auslegung und Optimierung von Steuerungs-, Regler- und Beobachter-Algorithmen
  • Entwicklung von Schnittstellen-Funktionen wie human-machine- interface, Diagnose
  • Verifikation der Funktionen auf Modell-Basis oder am HIL-System

Ihr Profil

  • Master / Dipl.-Ing. mit Schwerpunkt Elektrotechnik, Mechatronik
  • Umfassende Kenntnisse der Regelungstechnik
  • Kenntnisse in C, Matlab/Simulink, idealerweise dSpace TargetLink
  • Erfahrung physikalisch/mathematisch basierter Modellbildung
  • Kenntnisse in Fahrzeug-Bussystemen (v.a. CAN und höhere Protokolle) erwünscht
  • Selbstständige Arbeitsweise und Teamfähigkeit
  • Gute Englischkenntnisse

Was wir bieten

Wenn Sie gerne in einem global operierenden, traditionellen Unternehmen arbeiten, neben persönlichem Erfolg Wert auf Teamarbeit legen, Verantwortung und Abwechslung suchen – dann freuen wir uns, Sie kennen zu lernen!

Ihr Ansprechpartner

Ihre aussagefähigen Bewerbungsunterlagen mit Angabe des frühestmöglichen Starttermins sowie Ihrer Gehaltsvorstellung richten Sie bitte an:


DEUTZ AG
Herrn Ulrich Winkler                                        
HR Manager

Laden...
Ein Fehler ist aufgetreten