Zum Hauptinhalt springen

The engine company. DEUTZ®

Filtern

Veröffentlicht 02.11.2018

Teamleiter (m/w) Abgasnachbehandlung

Referenznummer: 18/289_UW_VETA
Standort: Deutschland, Köln
Einsatzgebiete: Forschung und Entwicklung
Einstiegslevel: Berufserfahrene
Beginn ab: sofort

Ihre Aufgaben

  • Leitung eines Abgasnachbehandlung-Teams
  • Verantwortlich für
  • Entwicklung und Abstimmung von Steuergerätemodellen für die Regelung und Überwachung von Abgasnachbehandlungssystemen an Diesel- und Gasmotoren
  • Erstellung von Versuchsberichten und Dokumentation der Ergebnisse
  • Auslegung von Katalysatoren und Partikelfiltern
  • Unterstützung bei der Entwicklung von Mischsystemen
  • Planen und Steuern von Fachbereichsaufgaben von der Vorentwicklung bis hin zur Serienbetreuung
  • Fachvertreter in übergeordneten Entwicklungsgremien
  • Zusammenarbeit mit Kunden und Zulieferern
  • Interner Ansprechpartner für Zertifizierungs- und Konstruktionsabteilungen, Vertrieb, Einkauf und Qualitätssicherung
  • Weiterentwicklung und Optimierung von Methoden
  • Berichtet an den Leiter Abgasnachbehandlung

Ihr Profil

  • Abgeschlossenes technisches Studium mit Schwerpunkt Maschinenbau, Verbrennungsmotoren, Physik, Chemie o.ä.
  • Mehrjährige Berufserfahrung im Motorversuch und in der Datensatzerstellung
  • Vertiefte Kenntnisse auf den Gebieten Katalysatoren und Partikelfilter
  • Fundierte Kenntnisse auf den Gebieten Thermodynamik, Strömung und Chemie der Abgasnachbehandlung
  • Technisches Urteilsvermögen
  • Logisches und abstraktes Denkvermögen
  • Erfahrung mit Applikationswerkzeugen wie INCA-PC, CalGuide
  • Versierter Umgang mit Uniplot, MS-Office, SAP/R3
  • Gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Eigeninitiative, Kommunikations-, Team- und Begeisterungsfähigkeit
  • Reisebereitschaft
  • gewünscht: erste Führungserfahrung

Was wir bieten

Wenn Sie gerne in einem global operierenden, traditionellen Unternehmen arbeiten, neben persönlichem Erfolg Wert auf Teamarbeit legen, Verantwortung und Abwechslung suchen – dann freuen wir uns, Sie kennen zu lernen!

Ihr Ansprechpartner

Ihre aussagefähigen Bewerbungsunterlagen mit Angabe des frühestmöglichen Starttermins sowie Ihrer Gehaltsvorstellung richten Sie bitte an:


DEUTZ AG
Herrn Ulrich Winkler                                        
HR Manager

Laden...
Ein Fehler ist aufgetreten