Veröffentlicht 18.10.2019

DEUTZ ist einer der weltweit führenden Hersteller innovativer Antriebssysteme. Die Kernkompetenzen des Unternehmens liegen in der Entwicklung, Produktion, dem Vertrieb und Service von Diesel-, Gas- und elektrifizierten Antrieben für professionelle Einsätze, die unter anderem in Bau- und Landmaschinen, Material-Handling-Anwendungen, stationären Anlagen sowie Nutz- und Schienenfahrzeugen zum Einsatz kommt.

Abschlussarbeit im Bereich Forschung & Entwicklung Abgasnachbehandlung der DEUTZ AG

Thema: Oberflächenanalyse von SCR-Katalysatoren mittels Gasadsorption

Referenznummer: 18/430_GK_VE
Standort: Deutschland, Köln
Einsatzgebiete: Forschung und Entwicklung
Einstiegslevel: Studierende
Beginn ab: ab 02/2020
Vertragsart: Befristet für 5 - 6 Monate

Ihre Aufgaben

Ihr Profil

Was wir bieten

Sie suchen einen abwechslungsreichen und spannenden Arbeitsplatz in einem kollegialen Team mit einer attraktiven Vergütung und idealen Rahmenbedingungen für junge Eltern, dann freuen wir uns darauf, Sie kennenzulernen!

Ihr Ansprechpartner

Ihre aussagefähigen Bewerbungsunterlagen mit Angabe des frühestmöglichen Starttermins sowie Ihrer Gehaltsvorstellung richten Sie bitte an:


DEUTZ AG
Herrn Gideon Krull                                     
HR Manager

PDF-Ansicht
Bewerben