Pressemitteilung


21.09.2016

AD-HOC-MITTEILUNG: Generationswechsel im Vorstandsvorsitz der DEUTZ AG


Herr Dr. Frank Hiller (50) soll mit Wirkung zum 1. Januar 2017 zum Mitglied des Vorstands der DEUTZ AG bestellt und zum Vorstandsvorsitzenden ernannt werden. Damit folgt er dem bisherigen Vorstandsvorsitzenden, Herrn Dr. Helmut Leube (63), der zum 31. Dezember 2016 in den Ruhestand tritt. Die formellen Beschlüsse des Aufsichtsrats der DEUTZ AG zu diesen Veränderungen sollen in der morgigen Sitzung gefasst werden.


AD-HOC-MITTEILUNG 21. September 2016


Ansprechpartner für diese Pressemitteilung der DEUTZ AG


Investor & Public Relations


Christian Krupp

Tel.: +49 (0)221 822-5400
Fax: +49 (0)221 822-15-5401
E-Mail: krupp.c@deutz.com